Skip navigation Scroll to top
LGT
Scroll to top
  • Rechtliche Hinweise
  • Datenschutzhinweis
    Webseitenbesucher

Stand: 13.03.2018

Zugriffsrestriktionen

Beim Zugriff auf die Webseite des Fürstenhauses haben Sie geltende Rechtsvorschriften einzuhalten und allfällige lokale Restriktionen zu beachten. Der Zugriff auf die Informationen, Daten, Texte, Grafiken, Bilder, Videoclips und sonstigen Publikationen (nachfolgend „Informationen“) auf der Webseite des Fürstenhauses ist insbesondere nicht gestattet durch Personen, die aufgrund ihres Wohnsitzes, ihrer Nationalität oder aus anderen Gründen einer Rechtsordnung unterstehen, nach der der Zugang zu solchen Informationen oder Webseiten rechtswidrig ist.

Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, dürfen nicht auf die Webseite des Fürstenhauses zugreifen. Bitte informieren Sie sich vorgängig über die entsprechenden an Ihrem Wohnsitz geltenden bzw. auf Sie anwendbaren Gesetze und Restriktionen.

Urheberrecht und Bildrecht

Alle auf der Webseite des Fürstenhauses enthaltenen Informationen und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Deren Verwendung ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Fürstenhauses untersagt. Bilder: Liechtenstein Marketing, Roland Korner.

E-Mail-Kommunikation

Die E-Mail-Kommunikation mit dem Fürstenhaus findet unverschlüsselt und grenzüberschreitend statt. Es kann somit nicht ausgeschlossen werden, dass gesendete Daten oder die Kontaktaufnahme mit dem Fürstenhaus von Dritten eingesehen oder nachvollzogen werden. Zudem können Daten bei der Übermittlung durch Dritte verändert, gefälscht, zerstört, überwacht und missbräuchlich verwendet werden oder verloren gehen. Das Fürstenhaus kann für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung über das Internet keine Verantwortung übernehmen und lehnt jede Haftung für unmittelbare und mittelbare Schäden ab. Sie werden gebeten, von der Übermittlung von sensiblen, nicht öffentlichen und vertraulichen Daten an das Fürstenhaus abzusehen oder gegebenenfalls sichere Kommunikationsmittel zu verwenden.

Datenbearbeitung

Für die Nutzung der Webseite des Fürstenhauses sind grundsätzlich keine personenbezogenen Daten des Besuchers (nachfolgend „Personendaten“) erforderlich. Sollten Personendaten ausnahmsweise gespeichert werden (z.B. im Rahmen einer E-Mail-Kommunikation), erfolgt deren Bearbeitung im Sinne des liechtensteinischen Datenschutzgesetzes und werden diese nicht an Dritte weitergegeben, ausser (a) an die allenfalls vom Fürstenhaus beauftragten Dienstleister oder (b) wenn eine gesetzliche Pflicht zur Offenlegung der Daten (z.B. an Behörden, Gerichte) besteht.

Die Webseite verwendet Cookies, um Informationen über deren Nutzung zu erhalten. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie speichern Einstellungen, die von Ihnen auf der Webseite vorgenommen werden (z.B. Domizilland-Auswahl). Dadurch müssen bestimmte Angaben bei einem wiederholten Besuch der Webseite nicht mehr gemacht werden. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern und allfällige Cookies, die von der Webseite bereits gesetzt wurden, löschen. Mit dem Verzicht auf diese Massnahmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies bei der Nutzung der Webseite einverstanden.

Bei der Nutzung der Webseite werden Zugriffsdaten(z.B. Log Files, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name der aufgerufenen Datei, Zugriffsstatus, Seite, von der aus der Zugriff erfolgt, Top-Level Domain, verwendeter Webbrowser, verwendetes Betriebssystem) gespeichert. Diese Daten werden für statistische Zwecke, für technische Auswertungen, für die Optimierung der Serverinfrastruktur, zur Feststellung der Zugriffshäufigkeiten genutzt und um Rückschlüsse für eine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Funktionalitäten ziehen zu können. 

Zur Auswertung von Daten dieser Webseite wird Webtrends Analytics, ein Webanalysedienst der Firma Webtrends Inc., 851 SW 6th Ave. Suite 1600, Portland, OR 97204, USA (nachfolgend „Webtrends“ genannt) sowie Google Analytics,  ein Service von Google LLC (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingesetzt. Die von Webtrends und Google Analytics zur Analyse verwendeten Cookies enthalten keine Personendaten. Ihre IP-Adresse wird direkt auf Ihrem Computer gekürzt. Die Übertragung Ihrer IP-Adresse an Webtrends Inc. und Google Analytics erfolgt in dieser anonymisierten Form. Webtrends und Google Analytics werden Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Webtrends und Google Analytics gehaltenen Informationen in Verbindung bringen und Daten nur an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgesehen ist.

Der Nutzung von Cookies durch Webtrends und Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über folgende Opt-Out-Links widersprechen:

Im Falle Ihres Widerspruchs zur Nutzung von Cookies durch Webtrends und Google Analytics  ist es möglich, dass Sie nicht alle Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich nutzen können. Mit dem Verzicht auf einen Widerspruch (Opt-Out) erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Daten durch Webtrends und Google Analytics  in der beschriebenen Art und Weise und zu den genannten Zwecken einverstanden.

Verknüpfte Webseiten (Links)

Das Fürstenhaus hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Webseiten anderer Betreiber (nachfolgend „Drittwebseiten“), die allenfalls mit der Webseite des Fürstenhauses verknüpft sind oder Links auf die Webseite des Fürstenhauses enthalten. Deshalb kann das Fürstenhaus für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Rechtmässigkeit der Inhalte von Drittwebseiten sowie für allfällige darauf enthaltene Informationen, Angebote und/oder Dienstleistungen keine Verantwortung und Haftung übernehmen. Die Verantwortung und Haftung für verlinkte Drittwebseiten liegen bei den jeweiligen Betreibern.

Haftungsausschluss

Das Fürstenhaus übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Webseite enthaltenen Informationen. Der Inhalt der Webseite des Fürstenhauses kann jederzeit und ohne Ankündigung geändert oder ergänzt werden oder Informationen können ganz oder teilweise entfernt werden. Das Fürstenhaus ist jedoch nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen zu löschen oder sie ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Die auf der Webseite des Fürstenhauses bereitgestellten Informationen dienen ausschliesslich zu Informationszwecken. Die Informationen stellen insbesondere keine Empfehlung und kein Angebot dar. Das Fürstenhaus schliesst jede Haftung für direkte noch indirekte Verluste (einschliesslich entgangener Gewinn), Haftungsansprüche, Forderungen, Kosten  oder Folgeschäden, die aus dem Gebrauch der Webseite des Fürstenhauses entstehen können, ausdrücklich aus.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Nutzung der Webseite des Fürstenhauses als auch diese Rechtlichen Hinweise unterstehen dem liechtensteinischen Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Vaduz.

Stand: 13.03.2018

Zugriffsrestriktionen

Beim Zugriff auf die Webseite des Fürstenhauses haben Sie geltende Rechtsvorschriften einzuhalten und allfällige lokale Restriktionen zu beachten. Der Zugriff auf die Informationen, Daten, Texte, Grafiken, Bilder, Videoclips und sonstigen Publikationen (nachfolgend „Informationen“) auf der Webseite des Fürstenhauses ist insbesondere nicht gestattet durch Personen, die aufgrund ihres Wohnsitzes, ihrer Nationalität oder aus anderen Gründen einer Rechtsordnung unterstehen, nach der der Zugang zu solchen Informationen oder Webseiten rechtswidrig ist.

Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, dürfen nicht auf die Webseite des Fürstenhauses zugreifen. Bitte informieren Sie sich vorgängig über die entsprechenden an Ihrem Wohnsitz geltenden bzw. auf Sie anwendbaren Gesetze und Restriktionen.

Urheberrecht und Bildrecht

Alle auf der Webseite des Fürstenhauses enthaltenen Informationen und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Deren Verwendung ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Fürstenhauses untersagt. Bilder: Liechtenstein Marketing, Roland Korner.

E-Mail-Kommunikation

Die E-Mail-Kommunikation mit dem Fürstenhaus findet unverschlüsselt und grenzüberschreitend statt. Es kann somit nicht ausgeschlossen werden, dass gesendete Daten oder die Kontaktaufnahme mit dem Fürstenhaus von Dritten eingesehen oder nachvollzogen werden. Zudem können Daten bei der Übermittlung durch Dritte verändert, gefälscht, zerstört, überwacht und missbräuchlich verwendet werden oder verloren gehen. Das Fürstenhaus kann für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung über das Internet keine Verantwortung übernehmen und lehnt jede Haftung für unmittelbare und mittelbare Schäden ab. Sie werden gebeten, von der Übermittlung von sensiblen, nicht öffentlichen und vertraulichen Daten an das Fürstenhaus abzusehen oder gegebenenfalls sichere Kommunikationsmittel zu verwenden.

Datenbearbeitung

Für die Nutzung der Webseite des Fürstenhauses sind grundsätzlich keine personenbezogenen Daten des Besuchers (nachfolgend „Personendaten“) erforderlich. Sollten Personendaten ausnahmsweise gespeichert werden (z.B. im Rahmen einer E-Mail-Kommunikation), erfolgt deren Bearbeitung im Sinne des liechtensteinischen Datenschutzgesetzes und werden diese nicht an Dritte weitergegeben, ausser (a) an die allenfalls vom Fürstenhaus beauftragten Dienstleister oder (b) wenn eine gesetzliche Pflicht zur Offenlegung der Daten (z.B. an Behörden, Gerichte) besteht.

Die Webseite verwendet Cookies, um Informationen über deren Nutzung zu erhalten. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie speichern Einstellungen, die von Ihnen auf der Webseite vorgenommen werden (z.B. Domizilland-Auswahl). Dadurch müssen bestimmte Angaben bei einem wiederholten Besuch der Webseite nicht mehr gemacht werden. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern und allfällige Cookies, die von der Webseite bereits gesetzt wurden, löschen. Mit dem Verzicht auf diese Massnahmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies bei der Nutzung der Webseite einverstanden.

Bei der Nutzung der Webseite werden Zugriffsdaten(z.B. Log Files, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name der aufgerufenen Datei, Zugriffsstatus, Seite, von der aus der Zugriff erfolgt, Top-Level Domain, verwendeter Webbrowser, verwendetes Betriebssystem) gespeichert. Diese Daten werden für statistische Zwecke, für technische Auswertungen, für die Optimierung der Serverinfrastruktur, zur Feststellung der Zugriffshäufigkeiten genutzt und um Rückschlüsse für eine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Funktionalitäten ziehen zu können. 

Zur Auswertung von Daten dieser Webseite wird Webtrends Analytics, ein Webanalysedienst der Firma Webtrends Inc., 851 SW 6th Ave. Suite 1600, Portland, OR 97204, USA (nachfolgend „Webtrends“ genannt) sowie Google Analytics,  ein Service von Google LLC (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingesetzt. Die von Webtrends und Google Analytics zur Analyse verwendeten Cookies enthalten keine Personendaten. Ihre IP-Adresse wird direkt auf Ihrem Computer gekürzt. Die Übertragung Ihrer IP-Adresse an Webtrends Inc. und Google Analytics erfolgt in dieser anonymisierten Form. Webtrends und Google Analytics werden Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Webtrends und Google Analytics gehaltenen Informationen in Verbindung bringen und Daten nur an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgesehen ist.

Der Nutzung von Cookies durch Webtrends und Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über folgende Opt-Out-Links widersprechen:

Im Falle Ihres Widerspruchs zur Nutzung von Cookies durch Webtrends und Google Analytics  ist es möglich, dass Sie nicht alle Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich nutzen können. Mit dem Verzicht auf einen Widerspruch (Opt-Out) erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Daten durch Webtrends und Google Analytics  in der beschriebenen Art und Weise und zu den genannten Zwecken einverstanden.

Verknüpfte Webseiten (Links)

Das Fürstenhaus hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Webseiten anderer Betreiber (nachfolgend „Drittwebseiten“), die allenfalls mit der Webseite des Fürstenhauses verknüpft sind oder Links auf die Webseite des Fürstenhauses enthalten. Deshalb kann das Fürstenhaus für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Rechtmässigkeit der Inhalte von Drittwebseiten sowie für allfällige darauf enthaltene Informationen, Angebote und/oder Dienstleistungen keine Verantwortung und Haftung übernehmen. Die Verantwortung und Haftung für verlinkte Drittwebseiten liegen bei den jeweiligen Betreibern.

Haftungsausschluss

Das Fürstenhaus übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Webseite enthaltenen Informationen. Der Inhalt der Webseite des Fürstenhauses kann jederzeit und ohne Ankündigung geändert oder ergänzt werden oder Informationen können ganz oder teilweise entfernt werden. Das Fürstenhaus ist jedoch nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen zu löschen oder sie ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Die auf der Webseite des Fürstenhauses bereitgestellten Informationen dienen ausschliesslich zu Informationszwecken. Die Informationen stellen insbesondere keine Empfehlung und kein Angebot dar. Das Fürstenhaus schliesst jede Haftung für direkte noch indirekte Verluste (einschliesslich entgangener Gewinn), Haftungsansprüche, Forderungen, Kosten  oder Folgeschäden, die aus dem Gebrauch der Webseite des Fürstenhauses entstehen können, ausdrücklich aus.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Nutzung der Webseite des Fürstenhauses als auch diese Rechtlichen Hinweise unterstehen dem liechtensteinischen Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Vaduz.

Gültig ab Februar 2020

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzverordnung ("DSGVO") und des Datenschutzgesetzes. Mit diesem Datenschutzhinweis informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung Ihrer Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite, Social Media Profilen, Mobile Apps oder sonstiger Web-Applikationen erhoben werden. Zudem werden einige Vorkehrungen erklärt, die der Vertraulichkeit der übermittelten Daten und dem Schutz Ihrer Privatsphäre dienen.

Dieser Datenschutzhinweis gilt für die Webseite der LGT Gruppe ("Webseite"). Wir behalten uns vor, den Datenschutzhinweis ohne vorherige Ankündigung an geänderte Verhältnisse (z.B. Rechtslage, Dienstleistungsangebot, Datenverarbeitung) anzupassen. Änderungen gelten ab Publikation auf der Website. Einzelne Seiten können Links auf andere Anbieter ("Drittanbieter") innerhalb und ausserhalb der LGT Gruppe enthalten, auf die sich dieser Datenschutzhinweis nicht erstreckt. Für die verlinkten Webseiten und Inhalte gelten die Bedingungen und Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter. Wir übernehmen keine Haftung im Zusammenhang mit verlinkten Webseiten von Drittanbietern.

1. Kontakt mit uns

Wenn Sie mit uns Kontakt über das Kontaktformular der Website oder per E-Mail aufnehmen, werden Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung oder Nachbearbeitung der Anfrage, zur Kontaktaufnahme und zur technischen Administration verarbeitet.

Wir erheben und nutzen personenbezogene Daten auf der Webseite, um die bereitgestellten Informationen, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, unsere Geschäftsabläufe noch stärker auf die Bedürfnisse von Kunden und Webseitenbesuchern ("Besucher") auszurichten und einen effizienten Zugang zu Informationen und Onlinebanking-Applikationen zu gewährleisten.

2. Webserver-Protokolle

Bei der Nutzung der Webseite werden Zugriffsdaten (z.B. Log Files, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name der aufgerufenen Datei, Zugriffsstatus, Seite, von der aus der Zugriff erfolgt, Top-Level Domain, verwendeter Webbrowser, verwendetes Betriebssystem) gespeichert. Wir nutzen diese Daten für statistische Zwecke, für technische Auswertungen, für die Optimierung der Serverinfrastruktur, zur Feststellung der Zugriffshäufigkeiten und um die Nutzerfreundlichkeit und Funktionalitäten zu verbessern.

3. Verwendung von Cookies

Die Webseite verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an, sondern dienen dazu, Ihnen die Nutzung der Webseite zu erleichtern und diese individueller zu gestalten.

Wenn Sie keine Cookies wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Zudem haben die gängigen Browser die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen oder zu deaktivieren. Die Anleitung zur Verwaltung von Cookies auf Ihrem Browser finden Sie in der Regel unter der Hilfe-Funktion des Browsers oder in der Bedienungsanleitung Ihres Endgeräts. Für gängige Browser können Sie die Anleitungen zur Deaktivierung von Cookies auch unter folgenden Links abgerufen:

- Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-us/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
- Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enhanced-tracking-protection-firefox-desktop
- Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en&hlrm=en
- Safari: https://support.apple.com/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac
- Opera: https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies

Bei der Ablehnung oder Deaktivierung von Cookies kann jedoch die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

3.1 Technisch notwendige Cookies

Einige Cookies sind notwendig, damit die Webseite überhaupt funktioniert. Die technisch notwendigen Cookies bleiben während der vorgesehenen Dauer (siehe Tabelle) bzw. bis zur Löschung auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Sie können technisch notwendige Cookies nach der Nutzung der Webseite in Ihrem Browser wieder löschen.

Wir verwenden folgende Cookies:

Cookie name (type) Provider Description Duration
AL_SESS_PR-S (HTTP) LGT Stores an identifier to assign page views to a specific user session (Session ID). Session
jmaCPVideo (HTTP) LGT Stores the domicile selected to prevent certain citizens from viewing the footage. 30 days
lgtdomicil (HTTP) LGT Stores the domicile selected. 30 days
LGT-Cookie (HTTP) LGT Stores the cookie banner settings and the settings for external content (maps, videos). 365 days
lgtInternetQueryMedian (HTTP) LGT Used to store the user’s search history. Session
lgtInternetQueryOldest (HTTP) LGT Used to store the user’s search history. Session
lgtInternetQueryRecent (HTTP) LGT Used to store the user’s search history. Session


3.2 Statistik-Cookies

Wir bemühen uns um die ständige Verbesserung der Webseite. Hierbei kommen Cookies zur Webseiten- und Performance-Analyse zum Einsatz, namentlich Cookies, die uns Gesamtstatistiken über die Anzahl der Besucher, die besuchten Seiten usw. liefern. Wir erhalten als Ergebnis statistische Auswertungen, mit denen wir die bedarfsgerechte Ausgestaltung unseres Webauftritts prüfen. Unsere Dienstleister sind dabei nicht in der Lage, Sie zu identifizieren oder einen Zusammenhang mit Ihrer Person herzustellen.

Wir verwenden folgende Cookies:

Cookie name (type) Provider Description Duration
_ga (HTTP) Google Analytics Serves to distinguish between users. Registers a unqiue ID to generate statistical data on how a visitor uses the website. 2 years
_gat (HTTP) Google Analytics Used to restrict the frequency of queries to Google Analytics. 1 minute
_gid (HTTP) Google Analytics Stores an identifier to associate requests with a particular logged-in user session. 24 hours
1P_JAR (HTTP) gstatic.com

pending

 
__hssrc (HTTP) assessfirst.com Enables visitors and traffic sources to be counted and to thus improve the performance of our website. This cookie helps to determine which pages are the most and least visited and how visitors move around the website. All information collected by this cookie is anonymous. Session
__hstc (HTTP) Wistia.com

pending

2 years

Statistik-Cookies können Sie verhindern, indem Sie beim Aufruf der Webseite im aufscheinenden Pop-up "Cookie-Informationen" das Feld "Statistik" nicht auswählen und auf "Auswahl bestätigen" klicken.


3.3 Marketing-Cookies

Beim Besuch einiger unserer Seiten können von Targeting-Dienstleistern temporäre Cookies auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden, die sich nach einer vorgegebenen Zeit automatisch löschen. Mit Targeting (engl. to target = ins Visier nehmen, zielen) bezeichnet man Verfahren, die die Anzeige zielgruppengerechter bzw. individualisierter Inhalte auf Webseiten ermöglichen. Diese Cookies enthalten eine maschinell erzeugte alphanumerische Kennung, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person oder die IP-Adresse Ihres Endgeräts zulässt.

Wir verwenden folgende Cookies:

Cookie name (type) Provider Description Duration
_fbp (HTTP) Wistia.com

pending

3 months
_sp_id.2b40 (HTTP) Wistia.com Used by Wistia to generate anonymized statistics on the use of videos. 1 year
hubspotutk (HTTP) Wistia.com

pending

 

Marketing-Cookies können Sie verhindern, indem Sie beim Aufruf der Webseite im aufscheinenden Pop-up "Cookie-Informationen" das Feld "Marketing" nicht auswählen und auf "Auswahl bestätigen" klicken.

4. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf der Webseite können Inhalte und Dienste von Drittanbietern eingebunden sein (sogenannte extern eingebettete Komponenten oder Plugins/Widgets). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Besucher verwenden, da ohne die IP-Adresse keine Inhalte an den Browser des Besuchers gesendet werden können.

Damit Sie Inhalte der Webseite mittels Social Media-Kanälen (Facebook, Twitter usw.) teilen können, muss ein Cookie auf Ihrem Endgerät installiert werden. Ab Verwendung der Funktion liegt die Verantwortung für die weitere Datenverarbeitung beim entsprechenden Drittanbieter. Durch Anklicken des jeweiligen Symbols stimmen Sie der Kommunikation mit der jeweiligen Plattform und der Übermittlung von Informationen an den jeweiligen Drittanbieter zu.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die jeweiligen Drittanbieter mit Hilfe der Schaltfläche oder aufgrund Ihrer Nutzung von Seiten, in die bestimmte Dienste von Drittanbietern eingebunden sind, sammeln. Wenn Sie die Dienste von Drittanbietern nutzen, liegt die Verantwortung für die weitere Datenverarbeitung beim entsprechenden Drittanbieter.

Wir setzen folgende Produkte von Drittanbietern für diese Zwecke auf der Webseite ein:

4.1 Google Analytics der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Die von Google Analytics zur Analyse verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Ihre IP-Adresse wird direkt auf Ihrem Computer gekürzt. Die Übertragung Ihrer IP-Adresse an Google Analytics erfolgt in dieser anonymisierten Form. Google Analytics wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google Analytics gehaltenen Informationen in Verbindung bringen und Daten nur an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgesehen ist. Informationen zu den Diensten und Datenschutzhinweisen von Google Analytics finden Sie unter:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en

Cookies von Google Analytics können Sie verhindern, indem Sie beim Aufruf der Webseite im aufscheinenden Pop-up "Cookie-Informationen" das Feld "Statistik" nicht auswählen und auf "Auswahl bestätigen" klicken.

4.2 Wistia-Videos der Firma Wistia Inc., 17 Tudor Street, Cambridge, MA 02139, USA

Sobald Sie auf einer Seite ein Wistia-Video starten, werden mittels Cookies Informationen zum Nutzerverhalten erhoben. Wistia erstellt Nutzungsstatistiken der Videos und wertet diese aus. Informationen zu den Daten, welche von Wistia erhoben werden und zu den Diensten, sowie die Datenschutzhinweise von Wistia, finden Sie unter: https://wistia.com/terms

Inhalte von Videoplattformen werden auf der Webseite standardmässig blockiert. Cookies von Wistia können Sie verhindern, indem Sie nicht auf das Abspiel-Symbol, das auf den Videos vorgeblendet wird, klicken. Mit dem Anklicken des Abspiel-Symbols oder des Feldes "Wistia immer entsperren" stimmen Sie dem Setzen von Cookies und der Übermittlung personenbezogener Daten an Wistia zu.


4.3 Google Maps der Firma Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) zur Anzeige unserer Standorte und zur Erleichterung der Anfahrt.

Wenn Sie Seiten anklicken, in die Karten von Google Maps eingebunden sind, werden Daten (z.B. IP-Adresse) an Systeme von Google in den USA übermittelt und gespeichert. Google erstellt Nutzerprofile und wertet diese aus. Ihre Daten werden zudem Ihrem Google-Konto zugewiesen, falls Sie ein solches haben und dort eingeloggt sind. Gegen die Erstellung von Nutzerprofilen haben Sie ein Widerspruchsrecht, welches Sie gegenüber Google ausüben können. Informationen zu den Diensten und Datenschutzhinweisen von Google und Google Maps finden Sie unter:

https://policies.google.com/terms?hl=en&gl=en
https://www.google.com/intl/en_US/help/terms_maps/
https://policies.google.com/privacy?hl=en&gl=en

Inhalte von Google Maps werden auf der Webseite standardmässig blockiert. Cookies von Google Maps können Sie verhindern, indem Sie nicht auf das "Karte laden"- Symbol, das auf den Karten vorgeblendet wird, klicken. Mit dem Anklicken des "Karte laden"-Symbols oder des Feldes "Google Maps immer entsperren" stimmen Sie dem Setzen von Cookies und der Übermittlung personenbezogener Daten an Google Maps zu.

5. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über die Webseite unsere Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie eventuell weitere Angaben zur Personalisierung sowie Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Einen abonnierten Newsletter können Sie jederzeit abbestellen, indem Sie auf den dafür vorgesehenen Link im Newsletter klicken. Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand werden anschliessend umgehend gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung zu einer weiteren Datennutzung erteilt oder wir eine weitere Datennutzung vorbehalten haben, die gesetzlich erlaubt ist.

Der Versand unserer Newsletter sowie die Verarbeitung der Daten der Newsletter-Empfänger erfolgt durch beauftragte Dienstleister mit Sitz in der EU, die zur Einhaltung der DSGVO verpflichtet sind.

6. Datenschutz

6.1 Datenspeicherung und Datenschutz

Aufgrund von Cookies werden beim Besuch der Webseite die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert. Unter Umständen werden über entsprechende Eingabemasken auch personenbezogene Daten wie Name und Adresse des Besuchers erhoben.

Die Besucher der Webseite werden über die Erhebung personenbezogener Daten auf den entsprechenden Seiten informiert. Wir nutzen personenbezogene Daten, für deren Verarbeitung Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben (z. B. Bestellung von Newsletters oder Broschüren), oder die zur Vertragserfüllung bzw. im Rahmen der Geschäftsanbahnung notwendig sind.

Personenbezogene Daten, die wir über die Webseite erheben, werden nur entsprechend dem Zweck genutzt, der sich aus der betreffenden Seite ergibt, und solange gespeichert, bis dieser Zweck erfüllt ist. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden die Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- bzw. Verjährungsfristen gespeichert.

Die auf der Webseite erhobenen Daten werden mit der Eingabe durch Sie an die zuständige Einheit innerhalb der LGT Gruppe weitergeleitet. Die Vertraulichkeit der Daten bleibt dabei gewahrt. Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, sofern dies erforderlich ist (z.B. Versand von Newsletters oder Broschüren durch Dienstleister).

Durch die Verwendung dem Stand der Technik entsprechender Sicherheitssoftware und zertifizierter Kodierungs- und Verschlüsselungsverfahren entspricht unsere IT-Infrastruktur den internationalen Sicherheitsstandards. Daneben haben wir zusätzliche, umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen und technische sowie organisatorische Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten vor Verlust, unberechtigtem Zugriff oder Missbrauch gemäss dem Stand der Technik für den Internet-Zugang zu Konten und Depots getroffen.

Ungeachtet der getroffenen Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten gilt, dass der Datenschutz und die Vertraulichkeit bei Datenverarbeitungen via universell zugänglicher Medien eingeschränkt sein kann. Bei der Nutzung des Internets als Übertragungsmedium mittels Computer, via Mobiltelefon oder eines anderen Endgerätes kann aufgrund seiner Konzeption nicht ausgeschlossen werden, dass sich Dritte Zugang zu Ihren Daten verschaffen und so Rückschlüsse auf allfällig bestehende Geschäftsbeziehungen ziehen oder personenbezogene Daten ohne unser Zutun und Wissen in Drittstaaten fliessen.

Wir empfehlen, besonders sensible Daten, insbesondere personenbezogene Daten und Daten zu Kundenbeziehungen (Konto, Depot, Transaktionen etc.), nur über sichere Kommunikationskanäle zu übermitteln. Ihre Eingabe oder das Übermitteln personenbezogener oder geschäftlicher Daten im Rahmen der Webseite oder anderen digitalen Dienstleistungen erfolgt aufgrund der damit verbundenen Risiken freiwillig und unter Verzicht auf entsprechende Sicherheiten. Wir übernehmen keine Haftung für unmittelbare und mittelbare Schäden, die im Zusammenhang mit der Verwendung der Webseite, den digitalen Dienstleistungen oder ihren Inhalten entstehen.

6.2 Rechtsgrundlage und Verarbeitungszwecke

Ihre Daten werden auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Als Betreiber der Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Ausgestaltung der Webseite, an der bestmöglichen Stabilität und Funktionalität der Webseite, der statistischen Analyse des Besucherverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken, der zielgerichteten Werbung bzw. personalisierten Direktwerbung und einem sicheren und nutzerfreundlichen Newsletterversand

- Aufgrund des berechtigten Interesses eines Drittanbieters (z.B. Google, Wistia) an der Einblendung personalisierter Werbung auf der Basis des Surfverhaltens des Besuchers oder der Marktforschung. Die Drittanbieter haben sich zur Einhaltung des Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten aus den EU-Mitgliedsstaaten verpflichtet.

Sofern notwendig, können Ihre Daten auch zum Zwecke der Vertragserfüllung bzw. im Rahmen der Geschäftsanbahnung oder auf der Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeitet werden.

6.3 Ihre Rechte

Hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Betroffenenrechte (Art. 15 bis 21 DSGVO):

- Recht auf Auskunft: Sie können Auskunft darüber verlangen, ob und in welchem Umfang wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten.

- Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie können Sie betreffende unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten berichtigen lassen oder verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden (z.B. wenn diese nicht mehr notwendig sind, Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben oder die Datenverarbeitung unrechtmässig ist) oder die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird.

- Widerrufsrecht: Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung wirkt nur für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. Auch hat der Widerruf keinen Einfluss auf Datenverarbeitungen aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage.

- Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übertragen lassen.

- Beschwerderecht: Wenn Sie sich durch unsere Datenverarbeitung in Ihren Rechten verletzt fühlen, können Sie bei der Datenschutzstelle Liechtenstein oder einer anderen Aufsichtsbehörde eines EU- oder EWR-Mitgliedstaats (z.B. am Aufenthalts- oder Arbeitsort oder am Ort des Verstosses gegen die DSGVO) Beschwerde einreichen.

Die Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde lauten wie folgt:

Datenschutzstelle Liechtenstein
Städtle 38
Postfach 684
9490 Vaduz
Liechtenstein

Telefon: +423 236 60 90

E-Mail: info.dss@llv.li


6.4 Widerspruchsrecht

- Im Einzelfall: Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten im öffentlichen Interesse oder zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder eines Dritten erfolgt, können Sie jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einlegen.

- Direktwerbung: Sie können formlos Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten für Direktwerbung erheben. Im Falle Ihres Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr für diesen Zweck verarbeiten.


6.5 Ansprechperson

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre Rechte wahrnehmen wollen, erreichen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten:

LGT Gruppe Holding AG
Datenschutzbeauftragter
Herrengasse 12
9490 Vaduz
Liechtenstein

Telefon: +423 235 11 22

E-Mail: lgt.datenschutz@lgt.com

Städtle 38
Postfach 684
FL-9490 Vaduz
Liechtenstein

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Mit der Zielsetzung, eine internationale Transparenz zu relevanten Kontoinformationen zu schaffen, hat die OECD die Einführung des Common Reporting Standards (CRS) beschlossen. Die Schweiz hat die gesetzlichen Grundlagen mit dem Bundesgesetz über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen vom 18. Dezember 2015 (AIAG) (SR 653.1) und der Verordnung über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen vom 23. November 2016 (AIAV) (SR 653.11) geschaffen.

Der Standard sieht vor, dass Staaten, die den AIA untereinander vereinbart haben, gegenseitig Informationen über Finanzkonten austauschen. Nebst der Schweiz haben sich über 100 Staaten, darunter alle wichtigen Finanzzentren, zur Übernahme dieses Standards bekannt.

Die Schweiz sammelt seit dem 1. Januar 2017 Daten und wird diese erstmals im Jahr 2018 austauschen.

Die aktuelle Liste aller Partnerstaaten, mit denen die Schweiz ein AIA-Abkommen abgeschlossen hat, ist auf der Website des SIF veröffentlicht: Partnerstaaten 

Einlagensicherung

Sind meine Einlagen durch die Einlagensicherung geschützt? Ja, die LGT Bank (Schweiz) AG ist, wie jede Bank und jeder Effektenhändler in der Schweiz, verpflichtet, die Vereinbarung über die Einlagensicherung der Schweizer Banken und Effektenhändler zu unterzeichnen und ist somit Mitglied der esisuisse. Die Kundeneinlagen bei schweizerischen Geschäftsstellen der Bank sind bis zu CHF 100 000 pro Kunde (und Bank) gesichert. Als Einlagen gelten auch Kassenobligationen, die im Namen des Einlegers bei der ausgebenden Bank hinterlegt sind. Unter www.esisuisse.ch finden Sie alle relevanten Informationen zum System der Einlagensicherung.